News RSS-Feed anzeigen

[14.06.2017] Tanzen für alle mit ganz neuen Tänzen

Für das Jahr 2017 stehen bei „Tanzen für alle“ mehrere Premieren an. Einige Tänze, die wir noch nie im Programm hatten, werden wir unseren Gästen erstmals präsentieren, um das Repertoire der bayerischen Trainer noch mehr zu erweitern. So gibt es neben den schon bekannten Swingtänzen Boogie, Lindy Hop und West Coast Swing erstmals Workshops zu Charleston und Shim Sham. Latin Hustle als Fortentwicklung des Discofox wird auch zum ersten Mal dabei sein. Solodance haben wir 2017 ebenso erstmals im Programm. Diese Art alleine zu tanzen stammt ursprünglich aus dem Country- und Western-Bereich, ist aber problemlos auch in den „gewohnten“ Standard- und Lateinbereich übertragbar.
Nach der großen Nachfrage im Vorjahr wird es eine Fortsetzung des Workshops zum Formationstanzen im Freizeitstanzsport geben.
Aber natürlich werden auch die etablierten Tänze, sowohl das Standard- und Lateinprogramm als auch Salsa, Discofox usw. ausführlich unterrichtet. Wir freuen uns erneut tolle Referenten für alle Tänze vorstellen zu können.
„Tanzen für alle“ findet am 24./25.6.2017 erstmals im Kurhaus in Bad Aibling statt. Das detaillierte Programm findet sich unter ltvb.de -> Ausbildung -> Tanzen für alle.

 

Ingo Körber

Mila Scibor

« Zurück