30. Aug

geschrieben von Pressesprecher

Der finale Zeitplan für das Turnier „Die Ostsee tanzt“ steht fest

Folgende Nachricht hat uns aus dem hohen Norden erreicht:

 

Liebe Teilnehmer der Turniere „Die Ostsee tanzt“ im September 2017,

 

wir freuen uns über die Meldezahlen von 587 Startmeldungen für das lange Wochenende. Nach Meldeschluss konnten wir den finalen Zeitplan erstellen. Dieser Zeitplan ist straff kalkuliert und wir werden alles dafür tun, die Zeiten einhalten zu können. Durch Abmeldungen kann es möglich sein, dass der Zeitplan am Tag vor Ort noch einmal angepasst wird. Deshalb möchten wir alle Paare bitten, rechtzeitig vor Ort zu sein und sich über den Zeitplan über die Aushänge zu informieren, damit wir jedes Turnier pünktlich beginnen können.

 

Wir wünschen allen Paaren eine gute Anreise, viele Grüße, Thomas Fürmeyer

 

1.Vorsitzender der TSG Creativ Norderstedt e.V.

 

Den aktuellen Zeitplan finden Sie hier.

29. Aug

geschrieben von Pressesprecher

Terminänderung Landeskader Latein

Das ursprünglich angesetzte Latein Kader-Wochenende wurde um eine Woche verschoben und findet statt 27.-29.10. am 3.-5.11 im TTC München statt. Weitere Detail in der Terminübersicht.

22. Aug

geschrieben von Pressesprecher

Standard Camp U27

16. Aug

geschrieben von Pressesprecher

Kartenvorverkauf Deutsche Meisterschaft U18 Standard hat begonnen

Am 7./8. Oktober 2017 richtet der TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg in Roth die Deutschen Meisterschaften der U18 Klassen in Standard aus.

 

Der Kartenvorverkauf hat gerade begonnen. Alle Informationen finden Sie auf den Sonderseiten

 

www.rot-gold-casino.de/DM2017

13. Aug

geschrieben von Pressesprecher

GOC – Der Samstag

Das Finale Grande…

 

Die Senioren II setzten am Samstag ihr Turnier vom Vortag mit der dritten Runde fort und wechselten sich im Beethovensaal mit dem GrandSlam Standard ab.

 

In der Alten Reithalle fanden mehrere DTV-Turniere statt, auch unter bayerischer Beteiligung. Insgesamt aber war bei den DTV-Turnieren bei den Starterzahlen schon die ganze Woche viel Luft nach oben. Es sei jedem nur zu empfehlen sich am nächsten Jahr anzumelden und einmal in der tollen Atmosphäre der GOC zu tanzen.

 

Der Abend bescherte dem Landestanzsportverband Bayern und auch dem TTC München noch zwei weitere Finalteilnahmen. In der Alten Reithalle erreichten Engin Önder/Sonja Schäufler den dritten Platz.

 

Beim GrandSlam Standard im überfüllten Beethovensaal sind Anton Skuratov/Alona Uehlin erneut ins Finale eingezogen und den sechsten Platz belegt.

 

Hier alle Ergebnisse ab der ersten Zwischenrunde:

 

WDSF Open Sen II Standard (228 Paare)

168.-169. Hans-Joachim Stern/Nicola Stern, TSC Unterschleißheim

 

166.-167. Ulrich Exinger/Monika Exinger, TSC Pocking

 

151.-153. Tobias Schütze/Ilka Schütze, TSA d. Regensburger Turnerschaft

 

135.-138. Holger Staub/Birgit Staub, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg

 

130. Horst Retzer/Birgit Eva Retzer, TSA Schwarz-Gold d. ESV Ingolstadt

 

128. Robert Postma/Renate Postma, TSC dancepoint Königsbrunn

 

123.-125. Gregor Hoffmann/Sabina Kampkötter, TSC Savoy München

 

117.-122. Hartmut Neeß/Bettina Neeß, TC Blau-Gold Regensburg

 

117.-122. Rudi Stern/Heidi Stern, TC Rot-Gold Würzburg

 

114. Steffen Fries/Grit Fries, TSA d. TSV Unterhaching 1910

 

112.-113. Johann Baptist Edbauer/Sabine Edbauer, TSA Saphir im TuS Holzkirchen

 

106.-107. Thomas Busta/Manuela Busta, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg

 

103.-105. Rainer Schramm/Marion Schramm, TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg

 

94.-96. Jürgen Stettner/Yvonne Werner, TSG Fürth

 

89.-91. Harald Hümpfer/Ursula Hümpfer, TC Rot-Gold Würzburg

 

87.-88. Michael Krist/Petra Krist, TSC dancepoint Königsbrunn

 

80. Artur Mitterer/Petra Mitterer, TSC Savoy München

 

78.-79. Stefan Lehr/Dr. Nora Falke, TSC dancepoint Königsbrunn

 

78.-79. Achim Hobl/Kerstin Hahn, TC Rot-Gold Würzburg

 

71.-72. Andreas Malik/Christine Malik, TSC Savoy München

 

50. Dirk Alefsen/Miriam Alefsen, TSC Savoy München

 

24. Wolfgang Tauscher/Susanne Scheuböck, TSC Savoy München

 

22.-23. Christian Holderried/Daniela Säurle-Holderried, TSC Alemana Puchheim

 

17.-18. Dr. Konstantin Maletz/Corina Maletz, TSC Alemana Puchheim

 

 

WDSF GrandSlam Standard (242 Paare):

 

167.-170. Maximilian Schmidtke/Anja Viereck, TSC Savoy München

 

159.-162. Andreas Wenzler/Verena Lieb, TTC München

 

6. Anton Skuratov/Alona Uehlin, TTC München

 

 

WDSF Sen I Latein (57 Paare)

30. Stefan Kohlbecher/Sandra Kohlbecher, Gelb-Schwarz-Casino München

3. Engin Önder/Sonja Schäufler, TTC München

 

 

Text und Bilder: Mila Scibor

 

Neuausbildung Tr. C-Breitensport-Profil Steptanz im TBW

Aus dem TBW hat uns heute folgende Nachricht erreicht:

Der Landestanzsportverband Baden-Württemberg bieten im Herbst eine Ausbildung Trainer C-Breitensport Modul Steptanz.

 

Anmeldeschluss ist der 15. August 2017

 

Ausbildung zum Lehrer für Steptanz im DTV

 

Ausschreibung Trainer-Lehrgang 2017

12. Aug

geschrieben von Pressesprecher

GOC – Der Freitag

Freitag war der Vorrunden-Tag. Der WDSF GrandSlam Standard mit fast 300 Paaren benötigte für die Vorrunde vier Stunden und WDSF Senioren II mit etwa 260 Paaren begannen in der Alten Reithalle  um 10:30 mit der ersten Runde und beendeten (geschachtelt mit Adult A Standard) um 18:00 Uhr die zweite Runde. Die dritte Runde startet am Samstag früh im Beethovensaal.

 

Nach den Senioren II waren in der Alten Reithalle am Abend die Latein-Profis dran.  Im GOC PD Pro Rising Star Latein gingen, wie schon beim PD Super Grand Prix am Tag vorher zwei bayerische Paare an den Start. Beide erreichten die zweite Runde:

16. Illya Korovay/Antonia Petritzikis
TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg
17. Tobias Kaul/Janina Beck
TTC München

 

Der Abend im Beethovensaal war dank des angesetzten Programms sehr energiegeladen, denn es haben sich die Boogie Woogies mit dem WRRC World Cup Boogie Woogie Juniors mit dem GrandSlam Latein abgewechselt. Und wieder war ein bayerisches Paar dabei: die zweifachen Europa- und aktuellen Weltmeister im Bereich Boogie Woogie Juniors Elian Preuhs/Theresa Sommerkamp.

 

Das Paar wurde trotz hoher Leistungsdichte und starker Konkurrenz ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann den ersten Platz.

Text und Bilder: Mila Scibor

Offener Standard-Workshop mit Lasse Ødegaard

Geschäftsstelle geschlossen

Liebe Tanzsportler,

die Geschäftsstelle ist vom 14.08.17 – 25.08.2017 nicht besetzt.

Ihnen allen einen schönen Sommer.

 

Ihre LTVB Geschäftsstelle.

 

10. Aug

geschrieben von Pressesprecher

Fehlerhafter Newsletter-Versand

Sehr geehrte Leser,

wie Sie sicher schon bemerkt haben, funktionierte der Newsletter-Versand nicht fehlerfrei. Der gestrige Versand erfolgte erst zwei Stunden nach Mitternacht, scheinbar gab es Probleme bei unserem Internet-Provider. Im heutigen Newsletter waren der gestrige und der heutige Inhalt veröffentlicht. Wir gehen davon aus, dass es an dem fehlerhaften Versand lag, dass das System die alten Nachrichten nicht als bereits versandt markierte. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Mila Scibor
Pressesprecherin

Landestanzsportverband Bayern e.V., Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München, eMail: info@ltvb.de Impressum